Andreas Killinger

About Andreas Killinger

Andreas Killinger ist seit 2014 SAP-Produktmanager bei der SEEBURGER AG für Software-Applikationen und -Services für den elektronischen Geschäftsdatenaustausch. Seine Schwerpunkte liegen auf Lösungen in SAP sowie der elektronischen Rechnung (E-Invoicing) für international agierende Kunden. Er ist gelernter Industriemechaniker und studierte Recht- und Verwaltungswissenschaften. Nach Berufsstationen im öffentlichen Dienst, war er von 1999 bis 2013 als SAP Senior Consultant und SAP-Projektleiter für eine der Top-Ten Unternehmensberatungen in internationalen SAP Projekten tätig.

E-Invoicing in Österreich über PEPPOL

PEPPOL ist die technologische Basis für E-Procurement in der EU – und ist auch eine gute (aber nicht die einzige) Option für das E-Invoicing in Österreich. In Österreich werden PEPPOL-UBL und ebInterface als Formate für Rechnungen an die Bundesregierung anerkannt. In vielen Ländern der EU entwickelt und verbreitet sich PEPPOL immer weiter. Lesen Sie hierzu [...]

Von | Oktober 15th, 2018|

E-Invoicing wird in Ungarn ab 1.8.2018 zur Pflicht – Strafzahlungen vermeiden und Daten automatisiert zur NAV übertragen

Es drohen hohe Strafzahlungen wenn NAV – das elektronische Portal der ungarischen Finanzverwaltung - nicht korrekt verwendet wird. Denn am 1. Juli 2018 tritt in Ungarn eine Novellierung der umsatzsteuerlichen Rechnungslegung in Kraft. Sowohl ungarische als auch für umsatzsteuerliche Zwecke in Ungarn registrierte ausländische Unternehmen müssen Inhalte ihre Ausgangsrechnungen binnen 24 Stunden (!) über NAV [...]

Von | März 8th, 2018|

Überbringer transparenter Nachrichten

Transparenz ist für den Fachbereich notwendig: Er will informiert sein, wenn im Eingang des SAP-ECC-Systems beziehungsweise ausgangsseitig der Nachrichtentransfer nicht erfolgt ist. War ein Versand aus SAP erfolgreich, benötigt man eine sichere Information darüber, ob die Nachricht angekommen ist. Sollten beim Versand aus dem SAP Fehler auftreten, müssen diese durch den Fachbereich behoben werden können [...]

Von | März 29th, 2017|