Katharina Koch

About Katharina Koch

Katharina Koch, Produktmanagerin, Business Unit Utilities ist verantwortlich für die Führung und Produktentwicklung im Zusammenhang mit der Marktkommunikation sowie den E-Invoicing Lösungen von SEEBURGER für die Utilities Industries. Frau Koch verfügt über mehr als 15 Jahre Geschäfts- und Technologieerfahrung im Umfeld der Versorgungwirtschaft, insbesondere in den Bereichen Marktkommunikation und SAP IS-U. Frau Koch ist seit Januar 2013 bei SEEBURGER.

Datenquellen und Übertragungsstandards für elektronische Rechnungen

ZUGFeRD, XRechnung und Co – die Übertragungsstandards sind weitestgehend definiert. Doch welche Rolle spielt das Abrechnungssystem für die Erzeugung einer elektronischen Rechnung? Wir erklären das Zusammenspiel der Komponenten und stellen verschiedene Umsetzungsstrategien dar. Zur Klärung der Frage zu den Datenquellen der elektronischen Rechnung ist zunächst zu ermitteln wofür die Daten genau verwendet werden sollen. Die [...]

Von | 5. Dezember, 2017|

E-Invoicing in Deutschland: Die häufigsten Probleme bei der Einführung von Lösungen für ZUGFeRD, X-Rechnung und Co

Die elektronische Rechnung ist da! Mit der E-Rechnungs-Verordnung der Bundesregierung erhält die E-Rechnung erstmals eine gesetzliche Vorgabe. In dieser Serie an Beiträgen betrachten wir das Thema mit seinen unterschiedlichen Facetten etwas genauer und erklären, worauf es für Unternehmen ankommt. Die elektronische Rechnung (auf Englisch E-Invoice) ist ein sehr aktuelles Thema, das häufig als Schlagwort in [...]

Von | 26. Oktober, 2017|