Rolf Wessel

About Rolf Wessel

Rolf Wessel ist seit 2010 Produktmanager bei der SEEBURGER AG für Software-Applikationen und -Services für den elektronischen Geschäftsdatenaustausch. Seine Schwerpunkte liegen auf Lösungen für SAP, der elektronischen Rechnung (E-Invoicing) und Innovationen für die Digitalisierung fachlicher sowie technischer Geschäftsprozesse. Das Forum elektronische Rechnung Deutschland (FeRD) hat Rolf Wessel als Experten berufen. Als Projektleiter bei der United Nations Centre for Trade Facilitation and Electronic Business (UN/CEFACT) erarbeitet er internationale Handelserleichterungen und etabliert Standards für elektronische Geschäftsprozesse. Weiterhin vertritt er die deutsche Delegation des FeRD beim deutsch-französischen Workshop mit dem Forum National de la Facture Electronique (FNFE) und unterstützt damit die Regierungsinitiative zur internationalen Standardisierung und Harmonisierung von E-Invoicing-Prozessen. Er ist Mitarbeiter im Arbeitsgremium "Elektronisches Geschäftswesen" beim Deutschen Institut für Normung e. V. (DIN) und Verband elektronische Rechnung (VeR). Rolf Wessel ist Diplom-Wirtschaftsinformatiker (FH) mit den Schwerpunkten Finanzwirtschaft und Produktionsplanung. Nach Berufsstationen in der Elektro-, Finanz-, Konsumgüter-, Software- und Mineralölindustrie war er von 2003 bis 2010 Systemanalytiker und IT-Projektleiter im Handels- und Logistikumfeld.

BMI und SEEBURGER AG referierten gemeinsam über Gesetz, Standards und Formate für die elektronische Rechnung

MedInform eCommerce-Konferenz 2017 des BVMed MedInform eCommerce-Konferenz 2017 des BVMed Bretten, 17. März 2017 – „Gesetzliche Vorgaben beim eCommerce – ein Segen?” Referenten des Bundesministeriums des Inneren (BMI) und der SEEBURGER AG informierten zusammen auf der gleichnamigen BVMed-Tagung über das E-Rechnungsgesetz des Bundes sowie Standards und Formate der Wirtschaft und ihre Bedeutung für [...]

Von | 17. März, 2017|

Wie die Digitalisierung der Rechnung Ihren Geschäftsalltag verändern wird

Wie die Digitalisierung der Rechnung Ihren Geschäftsalltag veraendern wird. Nur noch wenige Plätze frei – SEEBURGER E-Invoicing-Kongress 2017 Bretten, 03. Februar 2017 - Die SEEBURGER AG setzt ihre erfolgreiche E-Invoicing-Kongressreihe, ein am Markt einmaliges Veranstaltungskonzept, im Deutschen Landkreistag in Berlin am 15. und 16. März 2017 fort. Namhafte Referenten aus Wirtschaft, Verbänden, IT-Research [...]

Von | 3. Februar, 2017|

SEEBURGER-Expertenvortrag auf CEF eInvoicing Stakeholder Day in Brüssel

CEF eInvoicing Stakeholder Day in Brüssel Mit dem Ziel, die elektronische Rechnungsstellung auf nationaler und EU-Ebene voranzutreiben, gaben sich am 1. Dezember 2016 internationale Experten auf dem CEF eInvoicing Stakeholder Day in Brüssel ein Update in puncto politische Aktivitäten und Status des B2G E-Invoicing im öffentlichen Beschaffungswesen. Experten der SEEBURGER AG berichteten über [...]

Von | 12. Dezember, 2016|

Von der Kür zur Pflicht: ZUGFeRD & Co. setzen neue Standards innerhalb der EU

E-Invoicing-Reihe der SEEBURGER AG ab September Bretten, 29. August 2016 – Durch das Steuervereinfachungsgesetz von 2011 ist die Gleichstellung der Papierrechnung mit elektronischen Rechnungen seit längerem Gesetz. Nach Inkrafttreten der Richtlinie 2014/55/EU des Europäischen Parlaments und des Rates wird die elektronische Rechnung ab 27.11.2018 auch für die öffentlichen Verwaltungen Pflicht. Das und auch die große [...]

Von | 29. August, 2016|

SEEBURGER AG begrüßt den Gesetzesentwurf zur Umsetzung der EU-Richtlinie 2014/55/EU über die elektronische Rechnungsstellung im öffentlichen Auftragswesen

Bundeskabinett beschließt E-Rechnungsgesetz Bretten, 21. Juli, 2016 - Die Rechnungstellung privater Unternehmen an Behörden und Einrichtungen der Bundesverwaltung soll zukünftig in elektronischer Form möglich sein. So sieht es das E-Rechnungs-Gesetz des Bundes vor, das vom Bundeskabinett verabschiedet wurde. Das neue Gesetz baut innerhalb der EU die Marktzutrittsschranken ab, die aus der mangelnden Interoperabilität der in [...]

Von | 21. Juli, 2016|

SEEBURGER AG gibt Marktüberblick und zeigt aktuelle Trends im Bereich elektronische Rechnung für den Maschinen- und Anlagenbau

„Infotag e-Invoicing“ beim VDMA in Frankfurt am 14. Juli 2016 Bretten, 04. Juli, 2016 - E-Invoicing treibt die Digitalisierung der Geschäftsprozesse im Maschinen- und Anlagenbau voran. Im Hause des VDMA, Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau, treffen sich Anwender und Spezialisten rund um das Thema elektronische Rechnung. Experten der SEEBURGER AG informieren die Fach- und Funktionsverantwortlichen [...]

Von | 5. Juli, 2016|

Billentis Report listet SEEBURGER AG als führenden Anbieter für E-Invoicing-Lösungen

Marktstudie E-Invoicing / E-Billing 2016 Bretten – 13.06.2016 – Die Studie zeigt aktuelle Trends im E-Invoicing. Sie gibt Rechnungsstellern und -empfängern, die ihr teures, papierbasiertes Rechnungsmanagement ersetzen wollen, einen unabhängigen Marktüberblick und Orientierungshilfe bei der Wahl des optimalen Applikations- oder Serviceproviders zur Abwicklung elektronischer Rechnungsprozesse. Als einen führenden Anbieter für E-Invoicing-Lösungen im internationalen Umfeld listet [...]

Von | 13. Juni, 2016|

3. SEEBURGER E-Invoicing-Kongress

Bretten, 02.05.2016 – Die SEEBURGER AG, Integrationsspezialist für elektronischen Geschäftsdatenaustausch, setzt ihre erfolgreiche E-Invoicing-Kongressreihe in Frankfurt am 14. Juni 2016 fort. Mit aktuellen Themen und namhaften Referenten aus Wirtschaft, Verbänden sowie öffentlicher Verwaltung beleuchtet die Veranstaltung E-Invoicing aus verschiedensten Perspektiven. Für Geschäftsführer, IT-Entscheider, Projektleiter und Fachpersonal aus Kreditoren- und Debitorenabteilungen aller Branchen und Unternehmensgrößen bietet der [...]

Von | 2. Mai, 2016|

SEEBURGER AG war Gastgeber des dritten deutsch-französischen Workshops zur elektronischen Rechnung

Bilaterale Zusammenarbeit beim elektronischen Rechnungsdatenaustausch in Bretten fortgesetzt Bretten 14.04.2016 – Im Hause des führenden Integrationsspezialisten für elektronischen Geschäftsdatenaustausch, der SEEBURGER AG, trafen sich 26 Experten zum Thema elektronische Rechnungen aus Deutschland und Frankreich. Der dritte Workshop in Bretten am 07.und 08. April 2016 knüpfte an die erfolgreichen Workshops in Saarbrücken und Paris von 2015 [...]

Von | 14. April, 2016|

SEEBURGER AG unterstützt Regierungsinitiative zur internationalen Standardisierung und Harmonisierung von E-Invoicing-Prozessen

Deutsch-französische Konferenz »Beschleunigung des digitalen Wandels in der Wirtschaft« in Paris, Oktober 2015 Bretten, 17. November 2015 – Das Forum elektronische Rechnung Deutschland (FeRD) und das Forum National de la Facture Electronique (FNFE) hielten am 26./27. Oktober 2015 in Paris den deutsch-französischen Workshop zur elektronischen Rechnungsstellung ab. Ziel dieser bilateralen Initiative ist die Schaffung von [...]

Von | 19. November, 2015|