Electronic VAT returns will become obligatory in the United Kingdom as of 1st of April, 2019 – comply with the Making Tax Digital (MTD) requirements to avoid penalties

What is MTD? MTD is a UK government initiative to make tax administration easier and more effective. On the one hand VAT registered businesses must keep their records digitally. On the other hand they have to submit their VAT return information quarterly to the UK tax authority HMRC (Her Majesty's Revenue and Customs) via MTD [...]

Von |2019-02-15T13:16:25+00:00Januar 31st, 2019|

EDI in Japan – die Unterschiede zu kennen ist der Schlüssel zum Erfolg

Planen Sie den Aufbau von EDI-Verbindungen mit Geschäftspartnern in Japan? Oder von Ihrem japanischen Standort mit internationalen Handelspartnern? In beiden Fällen sollten Sie sich bewusst sein, dass eine Reihe von Besonderheiten berücksichtigt werden müssen, um erfolgreich zu sein. Nationale EDI Standards in Japan im internationalen Vergleich – Unterschiedliche Welten stehen sich gegenüber Beim Thema EDI [...]

Von |2018-09-13T11:11:42+00:00September 13th, 2018|

SEEBURGER EDI/B2B CLOUD Services in der Logistik. Wer viele Räder drehen muss, wird das Rad nicht neu erfinden.

Es gibt Dinge, die machen Ihr Unternehmen einzigartig – wie die projekt- und auftragsbezogene Vernetzung Ihrer internen Prozesse und Systeme zu passgenauen kundenorientierten Netzwerken zur Steuerung aller zugehörigen Logistik-Dienstleistungen und Services Und es gibt Dinge, die machen SEEBURGER einzigartig – wie die EDI/B2B-Integration von Business-Partnern in allen Branchen auf einer einzigen Integrationsplattform mit allen zugehörigen [...]

Von |2018-07-09T12:57:44+00:00Juni 21st, 2018|

Digitale Geschäftsbeziehungen aufbauen und pflegen – mit den B2B Management Cloud Services von SEEBURGER

Die Digitalisierung von Geschäftsprozessen ist in aller Munde - zurecht. Denn Abläufe, die zuvor Tage benötigten, können mit den heutigen Möglichkeiten auf Sekunden beschleunigt werden. Das gilt insbesondere für unternehmens-übergreifende Prozesse, doch dafür müssen die Geschäftspartner mitspielen. Wer schon einmal gezwungen war, allen seinen Bekannten eine neue E-Mail-Adresse mitzuteilen, versteht, wie träge so ein digitales [...]

Von |2018-07-09T14:05:21+00:00Februar 14th, 2018|

Ovum «On the Radar»: SEEBURGER Business Integration Suite (BIS) offers simplified hybrid integration

Market-leading research and consulting company Ovum put SEEBURGER´s core middleware product SEEBURGER Business Integration Suite (BIS) «On the Radar» and analyzed how it meets agile integration needs and digital business requirements. SEEBURGER BIS, the unified platform of the leading global provider of standardized industry-specific solutions for the digitalization of business processes, did convince. Promoting an [...]

Von |2018-02-06T14:25:33+00:00Januar 12th, 2018|

SEEBURGER AG ist neues Mitglied im BDEW e.V.

SEEBURGER ist seit 01. Dezember außerordentliches Mitglied im BDEW e.V. Der erfolgreiche Datenintegrationsspezialist SEEBURGER ist seit dem 01. Dezember 2017 außerordentliches Mitglied im Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V. (BDEW) Als renommierter und im Markt bekannter Anbieter von Datenintegrationslösungen und speziell für die Versorgungsindustrie zugeschnittener Solutions zu Themen wie der Marktkommunikation, EMIR- und REMIT-Reporting sowie [...]

Von |2018-02-06T14:29:04+00:00Dezember 21st, 2017|

Sicherer Datenaustausch für den Fachbereich – so einfach wie E-Mail!

Die Fachbereiche in Unternehmen müssen im Tagesgeschäft oft Dateien mit Geschäftspartnern austauschen. Kleine Dateien können problemlos per E-Mail als Anhang versendet werden. Bei großen Dateien stellt jedoch häufig die Dateigrößenbeschränkung des E-Mail Servers ein schwer zu überwindendes Hindernis dar. Handelt es sich bei den Daten um vertrauliche Informationen, wie z.B. Verträge oder Kundendaten, sollte eine [...]

Von |2018-07-09T14:12:23+00:00Dezember 6th, 2017|

Verlängerte Fristen um CFDI-Rechnungen Version 3.3 in Mexiko zu verschicken

Was sind CFDI-Rechnungen? In Mexiko müssen seit 2011 die meisten elektronischen Rechnungen in dem CFDI-Format erstellt werden. CFDI steht für „Comprobante Fiscal Digital por Internet“ – bedeutet also ein digitales fiskalisches Dokument mittels Internet (Rechnung). Die CFDI-Rechnung muss einerseits die Signatur des Ausstellers und andererseits die Signatur eines Zertifizierungsproviders PAC „Proveedor Autorizado de Certificación“ beinhalten. [...]

Von |2018-08-08T15:24:20+00:00November 27th, 2017|

Formen und Arten des E-Invoicings

ZUGFeRD, XRechnung und Co: Was sind die Grundlagen der elektronischen Rechnung und welche Formen des E-Invoicing gibt es? Wir erklären worin sich die verschiedenen Formate unterscheiden. Als Motor der Digitalisierung widmet SEEBURGER dem Thema E-Invoicing eine komplette Reihe an Blogbeiträgen, die das Thema aus diversen Perspektiven beleuchten. In diesem Beitrag betrachten wir die Grundlagen des [...]

Von |2018-04-25T15:15:20+00:00November 13th, 2017|

Signierte FatturaPA-Rechnungen in Italien übers Austauschsystem SdI verschicken

Was ist SdI? Gemäß dem Ministerialdekret Nr. 55 vom 3. April 2013, welches am 6. Juni 2013 in Kraft getreten ist, müssen in allen Wirtschaftsbeziehungen mit der öffentlichen Verwaltung Rechnungen nur noch in elektronischer Form (E-Rechnungen) erstellt, signiert und über ein Austauschsystem übertragen werden. Italien hat die Vorschriften in 2015 konsequent mit dem Rechnungsstandard Fatturazione [...]

Von |2018-02-20T14:20:51+00:00November 8th, 2017|