SEEBURGER

Wir verstehen uns als Motor der digitalen Transformation Ihres Unternehmens

Ignore E-Invoicing

Warum ein Ignorieren des E-Invoicing keine Option darstellt

Es sind gewaltige Summen, um die es in der EU in Sachen Mehrwertsteuerlücken (EU VAT Gap) geht. Allein im Jahr 2016 schätzte die EU die Lücke auf über 147 Milliarden Euro. Wobei tendenziell gilt, dass es eher in den südlichen Ländern Europas mit der Steuermoral nicht ganz so rosig bestellt ist. Mehr als 300.000 öffentliche Administrationen in den EU-Ländern sind demnach angehalten, sich system- als auch prozessseitig für das E-Invoicing zu wappnen. […]

Von |
Comparison of EDI and API

Behandlung von inhaltlichen Fehlern – EDI und APIs im Vergleich

Beim Datenaustausch zwischen Geschäftspartnern können inhaltliche Fehler auftreten. Es genügt schon, dass das Zielsystem eigentlich plausible Daten schlicht nicht richtig interpretiert. Bei EDI als batch-gesteuertem Dateiaustausch erfolgt die Fehlerbehandlung typischerweise auf dem empfangenden System, während bei einer Kopplung über APIs das aufrufende System nur eine Fehlermeldung zurückerhält und für die Fehlerbehandlung selbst verantwortlich ist. […]

Von |
Industrie 4.0

Interoperabilität – Kernanforderung der Industrie 4.0

Auf dem Weg zur Industrie 4.0 treiben Unternehmen die Modernisierung ihrer IT-Infrastruktur und die Digitalisierung der Unternehmensprozesse voran, um neue datengetriebene Services aufzubauen. Für diese Services müssen viele Akteure intern im Unternehmen und extern bei Partnern zusammenarbeiten. Voraussetzung dafür ist die Sicherung einer fach- und unternehmensübergreifenden Interoperabilität von Systemen. […]

Von |
Digitale Rechnungsprüfung in der Cloud für Non-SAP-Systeme

Digitale Rechnungsprüfung in der Cloud für Non-SAP-Systeme

Die Cloud-gestützte oder webbasierte Prüfung, Freigabe und Verarbeitung eingehender Rechnungen bringt nachweislich Nutzenvorteile. Die Prüfung von Eingangsrechnungen digital und workflowgestützt durchzuführen, vermeidet manuellen Aufwand und schließt Fehler aus. Liquiditätssteuerung oder Durchlaufzeiten werden deutlich verbessert. […]

Von |
Purchase-to-Pay

Purchase-to-Pay: Produktiver mit SEEBURGER Apps für SAP Fiori

SAP Fiori ermöglicht Geräteunabhängigkeit und forciert die »Enterprise Mobility«. Mit SEEBURGER Apps für SAP Fiori lassen sich Rechnungseingangsprozesse produktiver gestalten. Prozessverbesserungen oder Kostensenkungen inklusive. Mit SAP Fiori, erstmals zusammen mit dem ERP-ECC-Technologienachfolger S/4HANA vorgestellt, hat SAP ein neues Kapitel im Bereich Usability/User Interface (UI) von Business Software aufgeschlagen. […]

Von |
SAP S/4HANA Integration

So können SEEBURGER-Kunden SAP S/4HANA integrieren!

Das neue S/4 ERP-System in Kombination mit der HANA-Datenbank ist die Grundlage für das SAP-Ökosystem der nächsten Generation. Bestehende und zukünftige Systeme, Geschäftspartner und verschiedene Technologien müssen in dieses aufkommende Ökosystem integriert werden. SEEBURGER unterstützt als enger Partner der SAP die Anbindung an S/4HANA über verschiedene Wege und sorgt so für Investitionssicherheit bei seinen Kunden. […]

Von |