Uwe Onnen, Autor auf SEEBURGER Blog

SEEBURGER

The Engine Driving Your Digital Transformation

ZUGFeRD 2.0.1 – Die Top 6 Neuerungen

Das ZUGFeRD 2.0 Format wurde nach einem intensiven Abstimmungsprozess im Frühjahr 2019 veröffentlicht. Die aktuelle Fassung ZUGFeRD 2.0.1 wurde am 15. Oktober 2019 publiziert. In Kürze gibt es eine neue Umsetzungsempfehlung für die Energie- und Wasserwirtschaft. […]

|
E-Invoicing Guide

Turbulente Zeiten für E-Invoicing in Deutschland

Große Vielfalt und Dynamik im E-Invoicing Umfeld. Mit SEEBURGER E-Invoicing alle aktuellen und zukünftigen Anforderungen abdecken. Mit dem Inkrafttreten der Datenschutzgrundverordnung, dem Disput zwischen nationalen Normierungsorganisationen und der ZUGFeRD-Nutzergemeinschaft sowie Vorstößen einzelner Bundesländer zur Einschränkung der Anzahl der Formate für die elektronische Rechnungslegung an Bundesbehörden herrscht aktuell viel Unruhe am Markt. Die Datenschutzgrundverordnung und ihre […]

|
E-Invoicing Guide Teil 4

Vorüberlegungen und Anforderungen zur Einführung der elektronischen Rechnung

Die Entscheidung ist gefallen: Sie wollen elektronische Rechnungen versenden. Wir informieren über Vor- und Nachteile verschiedener Betriebsformen und stellen Kernpunkte des Einführungsprozesses dar. Wie bei jeder Einführung eines neuen IT-Systems steht und fällt das Projekt und dessen Nutzen mit der Vorbereitung der Umsetzung. Dies bedeutet im konkreten Fall der elektronischen Rechnung die fleißige und detaillierte […]

|
E-Invoicing Guide Teil 2

Formen und Arten des E-Invoicings

ZUGFeRD, XRechnung und Co: Was sind die Grundlagen des E-Invoicing und welche Formen des E-Invoicing gibt es? Wir erklären worin sich die verschiedenen Formate unterscheiden. Als Motor der Digitalisierung widmet SEEBURGER dem Thema E-Invoicing eine komplette Reihe an Blogbeiträgen, die das Thema aus diversen Perspektiven beleuchten. In diesem Beitrag betrachten wir die Grundlagen des E-Invoicings […]

|