E-Invoicing Archive - SEEBURGER Blog

SEEBURGER

The Engine Driving Your Digital Transformation

E-Invoicing NAV Update

NAV-Mehrwertsteuermeldung in Ungarn – Änderungen in 2020 und 2021

Es stehen wichtige Änderungen bezüglich der Schnittstellenspezifikation für Online-Rechnungen an die ungarische Steuerbehörde NAV an, die beim E-Invoicing zu berücksichtigen sind. In Ungarn ist eine Mehrwertsteuer-Echtzeitmeldung für Rechnungen im Inland ab einer Steuerlast von 100.000 HUF/320 € pro Rechnung seit dem 1. Juli 2018 vorgeschrieben. Die nationale Steuer- und Zollverwaltung Ungarns […]

TCG

Von Input-Management bis P2P geht alles wie von selbst – TCG und SEEBURGER – im Doppel unschlagbar

Die Input-Management-Lösung von TCG und das SAP-integrierte Purchase-to-Pay-Produkt von SEEBURGER sind das perfekte Duo für Ihre Rechnungseingangsverarbeitung. In einem Gastbeitrag erläutert Marcus Kern, Regional Sales Manager bei der TCG Process GmbH, wie Sie damit die Effizienz Ihrer Dokumentenerfassung und -verarbeitung signifikant steigern und der papierlosen Ära ein ganzes Stück näherkommen.

|
EU-Compendium E-Invoicing and Retention

EU-Compendium E-Invoicing and Retention Praxis-Handbuch zu Umsatzsteuerregeln für E-Rechnungen in der EU in neuer Version veröffentlicht

Das EU-Compendium E-Invoicing & Retention wurde unter der Federführung der Münchner Kanzlei PSP entwickelt und bietet einen schnellen Überblick über die wichtigsten Fragen und Antworten zu den umsatzsteuerlichen Anforderungen an Rechnungen, zum Verarbeitungsprozess beim elektronischen Rechnungsaustausch sowie zur Speicherung und Aufbewahrung von Rechnungen in der EU. Die aktuelle Version berücksichtigt die stets fortschreitenden lokalen Entwicklungen […]

|
update

Neues verbindliches E-Invoice-Reportingsystem in Indien

Die indische Regierung führt ein neues Reportingsystem für elektronische Rechnungen (E-Invoicing) ein, das am 1. April 2020 obligatorisch zu nutzen ist. Es basiert auf dem neuen Invoice Reporting Portal (IRP) für die Registrierung von inländischen B2B- und B2G-Rechnungstransaktionen und Exportrechnungen. […]

|
Key User als Erfolgsrezept bei der Projekteinführung

Der perfekte Key User – Anforderungen und Rahmenbedingungen

Key User sind im wahrsten Sinne des Wortes Schlüsselfiguren bei der Einführung von IT-Projekten in Unternehmen. Damit sie ihre Aufgabe optimal erfüllen können, sollten sie bestimmte fachliche und persönliche Anforderungen erfüllen. Außerdem spielen die Rahmenbedingungen, die sie für die Projekteinführung vorfinden, eine wesentliche Rolle. Ihre neuen IT-Projekte, neue Software und neuer Service leben von der […]

|

ZUGFeRD 2.0.1 – Die Top 6 Neuerungen

Das ZUGFeRD 2.0 Format wurde nach einem intensiven Abstimmungsprozess im Frühjahr 2019 veröffentlicht. Die aktuelle Fassung ZUGFeRD 2.0.1 wurde am 15. Oktober 2019 publiziert. In Kürze gibt es eine neue Umsetzungsempfehlung für die Energie- und Wasserwirtschaft. […]

|