SEEBURGER

The Engine Driving Your Digital Transformation

E-Invoicing-2020

E-Invoicing 2020: 6 neue Mandate, die Sie nicht verpassen dürfen

Die Renner auf der Exchange Summit 2019 vom 29. September bis 01. Oktober in Wien waren Fakten zur „E-Invoicing Reise bis 2025“ sowie Neuigkeiten  zu PEPPOL. Die neuesten Updates zur Entwicklung des globalen E-Invoicing 2020 bis 2025 und PEPPOL haben wir daher für Sie zusammengefasst. SEEBURGER ist seit vielen Jahren als Aussteller bei der Exchange […]

Ignore E-Invoicing

Warum ein Ignorieren des E-Invoicing keine Option darstellt

Es sind gewaltige Summen, um die es in der EU in Sachen Mehrwertsteuerlücken (EU VAT Gap) geht. Allein im Jahr 2016 schätzte die EU die Lücke auf über 147 Milliarden Euro. Wobei tendenziell gilt, dass es eher in den südlichen Ländern Europas mit der Steuermoral nicht ganz so rosig bestellt ist. Mehr als 300.000 öffentliche Administrationen in den EU-Ländern sind demnach angehalten, sich system- als auch prozessseitig für das E-Invoicing zu wappnen. […]

|
Digitale Rechnungsprüfung in der Cloud für Non-SAP-Systeme

Digitale Rechnungsprüfung in der Cloud für Non-SAP-Systeme

Die Cloud-gestützte oder webbasierte Prüfung, Freigabe und Verarbeitung eingehender Rechnungen bringt nachweislich Nutzenvorteile. Die Prüfung von Eingangsrechnungen digital und workflowgestützt durchzuführen, vermeidet manuellen Aufwand und schließt Fehler aus. Liquiditätssteuerung oder Durchlaufzeiten werden deutlich verbessert. […]

|
Purchase-to-Pay

Purchase-to-Pay: Produktiver mit SEEBURGER Apps für SAP Fiori

SAP Fiori ermöglicht Geräteunabhängigkeit und forciert die »Enterprise Mobility«. Mit SEEBURGER Apps für SAP Fiori lassen sich Rechnungseingangsprozesse produktiver gestalten. Prozessverbesserungen oder Kostensenkungen inklusive. Mit SAP Fiori, erstmals zusammen mit dem ERP-ECC-Technologienachfolger S/4HANA vorgestellt, hat SAP ein neues Kapitel im Bereich Usability/User Interface (UI) von Business Software aufgeschlagen. […]

|