SEEBURGER

Wir verstehen uns als Motor der digitalen Transformation Ihres Unternehmens

E-Invoicing Guide Teil 1

E-Invoicing in Deutschland: Die häufigsten Probleme bei der Einführung von Lösungen für ZUGFeRD, X-Rechnung und Co

Die elektronische Rechnung ist da! Mit der E-Rechnungs-Verordnung der Bundesregierung erhält die E-Rechnung erstmals eine gesetzliche Vorgabe. In dieser Serie an Beiträgen betrachten wir das Thema mit seinen unterschiedlichen Facetten etwas genauer und erklären, worauf es für Unternehmen ankommt. Die elektronische Rechnung (auf Englisch E-Invoice) ist ein sehr aktuelles Thema, das häufig als Schlagwort in […]

Von |
E-Invoicing Frankreich

Rechnungen an die öffentliche Verwaltung in Frankreich über die Plattform Chorus Pro verschicken

Was ist Chorus Pro? Das Hauptziel der EU-Direktive 2010/45/EU, welche die Direktive 2006/112/EC anpasst, war es, in den Mitgliedstaaten eine auf europäischer Ebene harmonisierte rechtliche Umsetzung für die Rechnungsstellung zu fördern. Frankreich hat die Chance ergriffen und sich ein ehrgeiziges Ziel gesetzt: 100% elektronische Rechnungen bei den öffentlichen Verwaltungen bis zum Jahr 2020. Zu diesem […]

Von |
CFDI E-Invoicing Mexico

CFDI-Rechnungen Version 3.3 in Mexiko verschicken

Update – mexikanische Steuerbehörde SAT hat am 22.11.2017 eine Fristverlängerung beschlossen. Alle aktuellen Fristen finden Sie in unserem neuen Artikel: https://blog.seeburger.de/cfdi-rechnungen-verlaengerte-fristen/ In Mexiko müssen seit 2011 die meisten elektronischen Rechnungen in dem CFDI-Format erstellt werden. Was sind CFDI-Rechnungen? CFDI steht für „Comprobante Fiscal Digital por Internet“ – bedeutet also ein digitales fiskalisches Dokument mittels Internet (Rechnung). Die […]

Von |
E-Invoicing Spanien

Jetzt das neue System (SII) zur Umsatzsteuermeldung an die spanische Steuerbehörde nutzen, um Strafzahlungen ab Januar 2018 zu vermeiden

Was ist SII? Die Spanische Steuerbehörde (AEAT) hat zum 1. Juli 2017 eine neue Vorschrift im Bereich der Umsatzsteuer in Kraft treten lassen, das sogenannte „Suministro Inmediato de Información“ (SII). Dazu wurde ein neues System zur sofortigen Informationsübermittlung umsatzsteuerlicher Informationen eingeführt, welches die Art der in bisher Spanien – und in vielen anderen EU-Mitgliedstaaten – […]

Von |
SEEBURGER Trustweaver

SEEBURGER Extends Global E-invoicing and E-archiving Reach with TrustWeaver’s Cloud Based Services

Bretten and Stockholm, 14.08.2017 – SEEBURGER, a global business integration brokerage vendor headquartered in Germany, has extended its successful e-invoicing offering by embedding additional cloud-based services from its compliance partner, Sweden based TrustWeaver. SEEBURGER has many years of experience in supporting its international customers with a one-stop-shop compliant e-invoicing and e-archiving service. Through TrustWeaver’s single […]

Von |
E-Invoicing Roadshow

SEEBURGER E-Invoicing Roadshow im Herbst 2017

E-Invoicing-Kundenberichte & aktuellste Informationen zu ZUGFeRD 2.0, XRechnung, europäischer Norm zur elektronischen Rechnung u. gesetzlichen Vorgaben. Zu ihrer E-Invoicing Roadshow lädt die SEEBURGER AG interessierte CEOs und Anwender aus Fachabteilungen, wie Einkauf, Finanzbuchhaltung, Vertrieb und Logistik ein, die vor der Herausforderung der Digitalisierung ihrer Geschäftsprozesse stehen. Im Fokus: Die elektronische Rechnung (E-Invoicing) als wichtige Komponente […]

Von |
Elektronische Rechnung

SEEBURGER rüstet VDMA-Mitglieder für die elektronische Rechnung

Wie Prozesse im Finanz- und Rechnungswesen nachhaltig verbessert werden und so einen kaufmännischen Beitrag zum Thema Industrie 4.0 leisten, diskutieren Anwender und Spezialisten beim Infotag e-Invoicing des VDMA (Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau) in Frankfurt am 9. Mai 2017. Die SEEBURGER AG informiert die Teilnehmer über Standards und Formate, aktuelle Trends und mit Praxisberichten aus […]

BMI SEEBURGER

BMI und SEEBURGER AG referierten gemeinsam über Gesetz, Standards und Formate für die elektronische Rechnung

MedInform eCommerce-Konferenz 2017 des BVMed Bretten, 17. März 2017 – „Gesetzliche Vorgaben beim eCommerce – ein Segen?” Referenten des Bundesministeriums des Inneren (BMI) und der SEEBURGER AG informierten zusammen auf der gleichnamigen BVMed-Tagung über das E-Rechnungsgesetz des Bundes sowie Standards und Formate der Wirtschaft und ihre Bedeutung für das Gesundheitswesen. Der Datenreichtum im Gesundheitswesen ist […]

Von |