đź“Ś Industrielle Datenintegration mit OPC UA als Standard

SEEBURGER

The Engine Driving Your Digital Transformation

IoT & Industry 4.0

OPC UA als Standard fĂĽr IIoT-Anwendungen

|

OPC UAOPC UA – ein Standard für den Austausch industrieller Prozessdaten mit zunehmender Bedeutung. Die SEEBURGER Business Integration Suite erlaubt die nahtlose Integration in Geschäftsprozesse.

Was ist OPC UA?

OPC UA, die „Unified Architecture“ (UA) der OPC Foundation, ist ein Standard fĂĽr den Datenaustausch auf Basis einer plattformunabhängigen service-orientierten Architektur. Er erlaubt die herstellerunabhängige semantische Beschreibung von Anlagen und ihren Bestandteilen sowie ihren Transport.

Nicht zuletzt aufgrund der bereits im Standard verankerten Sicherheitsmerkmale eignet sich OPC UA auch für die Anbindung von Maschinendatenströmen über interne Netzwerke hinaus und für Cloud-Anwendungen, was es zu einem wichtigen Pfeiler der Vernetzung im Sinne eines Industrial Internet of Things (IIoT) macht. Ein anschauliches Projekt ist in unserem Beitrag Datenintegration für die kollaborative Montage beschrieben.

FĂĽr viele Branchen gibt es bereits spezifische Datenmodelle („Companion Specifications“), die jeweils die anwendungsbezogenen typischen Strukturen beschreiben und auch als Basis eigener Erweiterungen dienen können. Dabei liegt der Fokus zurzeit noch auf der Beschreibung des Zustands einer Anlage und ihren diversen Komponenten, weniger auf der Steuerung, die oft klassisch ĂĽber speicherprogrammierbare Steuerungen (SPS) oder auch ĂĽber von den Roboterherstellern gelieferte proprietäre Programmierumgebungen erfolgt.

Wie wird OPC UA genutzt?

Der am häufigsten genutzte Teil der OPC-UA-Spezifikation beschreibt den „Data Access“ (DA), bei der ein OPC UA Server ein hierarchisches Netz von Knoten mit ihren jeweils aktuellen Werten zur VerfĂĽgung stellt. Eine häufige Anforderung ist es, diese Prozessdaten adäquat zu speichern und fĂĽr spätere Analysen zur VerfĂĽgung zu stellen. Aufgrund des Umfangs dieses Themas wird dies in unserem Blogbeitrag Aggregierung und Logging industrieller Prozessdaten durch Integration heterogener Datenströme, mit einem Schwerpunkt auf der Anwendung von OPC UA,  ausfĂĽhrlich behandelt. Mit „Alarms & Events“ (AE) beinhaltet der OPC-UA-Standard auch eine Lösung fĂĽr die Benachrichtigung beim Eintreten bestimmter Zustände.

Neuere Maschinen und ihre Komponenten werden häufig bereits „OPC UA ready“ ausgeliefert, bei älteren Anlagen ist eine NachrĂĽstung möglich, zum Beispiel mit Geräten wie dem „Arendar“. Damit sind alle Voraussetzungen fĂĽr eine umfassende und sichere Weiterverarbeitung der wertvollen, bei industriellen Prozessen entstehenden Daten geschaffen.

OPC UA und die SEEBURGER Business Integration Suite

Seit dem Release 6.7.89 (bzw. 6.5.2 SP89) der SEEBURGER Business Integration Suite steht darin ein OPC-UA-Adapter zur Verfügung, der die Integration von OPC-UA-Datenströmen in andere Geschäftsprozesse unter Nutzung der umfangreichen Anbindungsmöglichkeiten einer universellen Integrationsplattform erlaubt.

Mit OPC UA steht ein immer häufiger eingesetzter Standard für die nahtlose Integration von industriellen Prozessdaten auch in komplexere Geschäftsprozesse zur Verfügung. Die SEEBURGER Business Integration Suite unterstützt seine Anwendung und ermöglicht damit zahlreiche kundenindividuelle Lösungen zur Verarbeitung industrieller Prozessdaten.

Haben Sie Fragen oder Anmerkungen?
Wir freuen uns hier ĂĽber Ihre Nachricht.

Teilen Sie diesen Beitrag, wählen Sie Ihre Plattform!

Ăśber den Autor:

Marcus Schneider
Marcus Schneider arbeitet im SEEBURGER Research an der Integration der umfangreichen Datenströme im Bereich IoT und Industrie 4.0 vom Shop Floor bis zum Top Floor, insbesondere auf Basis moderner Standards wie OPC UA. Er promoviert am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) über das Informationsmanagement bei der kollaborativen Montage variantenreicher Produkte. Als Projektleiter im durch das BMBF geförderten Projekt KoKoMo (Kompetenz Kollaborative Montage) beschäftigte er sich mit der prototypischen Umsetzung von Integrationslösungen in mehreren Anwendungsfällen der Industriepartner auf Basis der SEEBURGER Business Integration Suite.

Ähnliche Beiträge