SEEBURGER Blog - Your Engine driving the Digital Transformation

SEEBURGER

The Engine Driving Your Digital Transformation

SEEBURGER Vorstand

Zunehmende Bedeutung hybrider Integrationsansätze

Als Pionier der Geschäftsprozessintegration hat SEEBURGER mit der Business Integration Suite eine multifunktionale HIP-Plattform für die digitale Transformation entwickelt. Sie dient Unternehmen als verlässliche, offene, agile und transparente Integrationsplattform – On-Premises oder in der Cloud.

Arten von APIs

Was für Arten von APIs gibt es?

APIs sind Ihr Schlüssel zur Digitalisierung. Im Blog „Was ist eine API?“ führen wir in die Thematik ein und erläutern die generelle funktionsweise von APIs. Wussten Sie, dass es verschiedene APIs gibt? Finden Sie in diesem Blog heraus, welche Arten von APIs existieren, was sie unterscheidet und was API-Lifecycle-Management damit zu tun hat.

|
E-Invoicing NAV Update

NAV-Mehrwertsteuermeldung in Ungarn – Änderungen in 2020 und 2021

Es stehen wichtige Änderungen bezüglich der Schnittstellenspezifikation für Online-Rechnungen an die ungarische Steuerbehörde NAV an, die beim E-Invoicing zu berücksichtigen sind. In Ungarn ist eine Mehrwertsteuer-Echtzeitmeldung für Rechnungen im Inland ab einer Steuerlast von 100.000 HUF/320 € pro Rechnung seit dem 1. Juli 2018 vorgeschrieben. Die nationale Steuer- und Zollverwaltung Ungarns […]

TCG

Von Input-Management bis P2P geht alles wie von selbst – TCG und SEEBURGER – im Doppel unschlagbar

Die Input-Management-Lösung von TCG und das SAP-integrierte Purchase-to-Pay-Produkt von SEEBURGER sind das perfekte Duo für Ihre Rechnungseingangsverarbeitung. In einem Gastbeitrag erläutert Marcus Kern, Regional Sales Manager bei der TCG Process GmbH, wie Sie damit die Effizienz Ihrer Dokumentenerfassung und -verarbeitung signifikant steigern und der papierlosen Ära ein ganzes Stück näherkommen.

|
EU-Compendium E-Invoicing and Retention

EU-Compendium E-Invoicing and Retention Praxis-Handbuch zu Umsatzsteuerregeln für E-Rechnungen in der EU in neuer Version veröffentlicht

Das EU-Compendium E-Invoicing & Retention wurde unter der Federführung der Münchner Kanzlei PSP entwickelt und bietet einen schnellen Überblick über die wichtigsten Fragen und Antworten zu den umsatzsteuerlichen Anforderungen an Rechnungen, zum Verarbeitungsprozess beim elektronischen Rechnungsaustausch sowie zur Speicherung und Aufbewahrung von Rechnungen in der EU. Die aktuelle Version berücksichtigt die stets fortschreitenden lokalen Entwicklungen […]

|