SEEBURGER

Wir verstehen uns als Motor der digitalen Transformation Ihres Unternehmens

SEEBURGER Ovum

Ovum «On the Radar»: SEEBURGER Business Integration Suite (BIS) offers simplified hybrid integration

Market-leading research and consulting company Ovum put SEEBURGER´s core middleware product SEEBURGER Business Integration Suite (BIS) «On the Radar» and analyzed how it meets agile integration needs and digital business requirements. SEEBURGER BIS, the unified platform of the leading global provider of standardized industry-specific solutions for the digitalization of business processes, did convince. Promoting an […]

Von | 12. Januar 2018
SEEBURGER Docuvita

Kooperation von SEEBURGER AG u. docuvita GmbH Co. KG

Digitalisierung – Elektronische Geschäftsprozesse und Archivierung ohne Medienbruch Die SEEBURGER AG, führender globaler Anbieter von standardisierten branchenspezifischen Lösungen für die Digitalisierung von Geschäftsprozessen, und der Archivsoftware-Anbieter docuvita GmbH & Co. KG haben einen Kooperationsvertrag abgeschlossen. Beide Spezialisten runden so ihr Lösungsspektrum ab: SEEBURGER mit einem Archivsystem für den Bereich Compliance und docuvita mit Applikationen und […]

Von | 10. Januar 2018
bdew

SEEBURGER AG ist neues Mitglied im BDEW e.V.

SEEBURGER ist seit 01. Dezember außerordentliches Mitglied im BDEW e.V. Der erfolgreiche Datenintegrationsspezialist SEEBURGER ist seit dem 01. Dezember 2017 außerordentliches Mitglied im Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V. (BDEW) Als renommierter und im Markt bekannter Anbieter von Datenintegrationslösungen und speziell für die Versorgungsindustrie zugeschnittener Solutions zu Themen wie der Marktkommunikation, EMIR- und REMIT-Reporting sowie […]

Von | 21. Dezember 2017
E-Invoicing Guide Teil 4

Vorüberlegungen und Anforderungen zur Einführung der elektronischen Rechnung

Die Entscheidung ist gefallen: Sie wollen elektronische Rechnungen versenden. Wir informieren über Vor- und Nachteile verschiedener Betriebsformen und stellen Kernpunkte des Einführungsprozesses dar. Wie bei jeder Einführung eines neuen IT-Systems steht und fällt das Projekt und dessen Nutzen mit der Vorbereitung der Umsetzung. Dies bedeutet im konkreten Fall der elektronischen Rechnung die fleißige und detaillierte […]

Von | 14. Dezember 2017
Secure Attachments for Outlook

Sicherer Datenaustausch für den Fachbereich – so einfach wie E-Mail!

Die Fachbereiche in Unternehmen müssen im Tagesgeschäft oft Dateien mit Geschäftspartnern austauschen. Kleine Dateien können problemlos per E-Mail als Anhang versendet werden. Bei großen Dateien stellt jedoch häufig die Dateigrößenbeschränkung des E-Mail Servers ein schwer zu überwindendes Hindernis dar. Handelt es sich bei den Daten um vertrauliche Informationen, wie z.B. Verträge oder Kundendaten, sollte eine […]

Von | 6. Dezember 2017
E-Invoicing Guide Teil 3

Datenquellen und Übertragungsstandards für elektronische Rechnungen

ZUGFeRD, XRechnung und Co – die Übertragungsstandards sind weitestgehend definiert. Doch welche Rolle spielt das Abrechnungssystem für die Erzeugung einer elektronischen Rechnung? Wir erklären das Zusammenspiel der Komponenten und stellen verschiedene Umsetzungsstrategien dar. Zur Klärung der Frage zu den Datenquellen der elektronischen Rechnung ist zunächst zu ermitteln wofür die Daten genau verwendet werden sollen. Die […]

Von | 5. Dezember 2017
Billentis Report

Billentis listet SEEBURGER AG erneut als führenden globalen Anbieter für E-Invoicing-Lösungen

Das teure, papierbasierte und ressourcenintensive Rechnungsmanagement im B2B- und B2G-Bereich zu digitalisieren, ist Ziel vieler Unternehmen. Die neueste Billentis-Studie zeigt dazu aktuellste E-Invoicing-Trends. Sie gibt Rechnungsstellern und -empfängern einen unabhängigen Marktüberblick und ist Orientierungshilfe bei der Wahl des optimalen Applikations- oder Serviceanbieters. Als einen führenden Anbieter für E-Invoicing-Lösungen im internationalen Umfeld listet Billentis erneut die […]

Von | 30. November 2017
E-Invoicing Mexico

Verlängerte Fristen um CFDI-Rechnungen Version 3.3 in Mexiko zu verschicken

Was sind CFDI-Rechnungen? In Mexiko müssen seit 2011 die meisten elektronischen Rechnungen (E-Invoicing) in dem CFDI-Format erstellt werden. CFDI steht für „Comprobante Fiscal Digital por Internet“ – bedeutet also ein digitales fiskalisches Dokument mittels Internet (Rechnung). Die CFDI-Rechnung muss einerseits die Signatur des Ausstellers und andererseits die Signatur eines Zertifizierungsproviders PAC „Proveedor Autorizado de Certificación“ […]

Von | 27. November 2017
SEEBURGER Hausmesse 2017

Digitale Transformation – SEEBURGER Hausmesse informierte

Wettbewerbsvorteile schaffen und ausbauen durch schnelle und flexible Digitalisierung von Geschäftsprozessen. Wie dies mit SEEBURGER gelingt, zeigte der Marktführer für hochkomplexe Integrationslösungen auf seiner erneut ausgebuchten Hausmesse 2017. Die über 100 teilnehmenden Fach- und Führungskräfte überzeugte das breite Informationsangebot der 24 Vorträge und Praxisberichte der SEEBURGER-Integrationsexperten. Wie gelingt die Digitalisierung? Mit vier Themenschwerpunkten und einer […]

Von | 23. November 2017
E-Invoicing Guide Teil 2

Formen und Arten des E-Invoicings

ZUGFeRD, XRechnung und Co: Was sind die Grundlagen des E-Invoicing und welche Formen des E-Invoicing gibt es? Wir erklären worin sich die verschiedenen Formate unterscheiden. Als Motor der Digitalisierung widmet SEEBURGER dem Thema E-Invoicing eine komplette Reihe an Blogbeiträgen, die das Thema aus diversen Perspektiven beleuchten. In diesem Beitrag betrachten wir die Grundlagen des E-Invoicings […]

Von | 13. November 2017