“Software Hosted in Germany” – Gütesiegel für SEEBURGER AG

SEEBURGER

The Engine Driving Your Digital Transformation

Cloud

SEEBURGER AG wiederholt mit Gütesiegel »Software Hosted in Germany« ausgezeichnet

|
Software Hosted in Germany
»Software Hosted in Germany«

Der führende globale Anbieter von standardisierten branchenspezifischen Lösungen für die Digitalisierung von Geschäftsprozessen, erhielt auf der CeBIT 2017 erneut das begehrte BITMi-Zertifikat.

Das Gütesiegel »Software Hosted in Germany«

Mit dem begehrten Siegel wird per Internet nutzbare Software ausgezeichnet. Zertifiziert werden Produkte, deren Daten und Software in Deutschland gehosted werden. Sie unterliegen somit deutschem Recht und verlassen Deutschland nicht. Der Auszeichnung liegen erstklassige Qualität, stetige Innovation und der Service »Made in Germany« zugrunde. Die SEEBURGER AG hat dafür entsprechende Nachweise für das Softwareprodukt Business Integration Suite erbracht. Auf der CeBIT 2017 in Hannover wurde die SEEBURGER AG neuerlich von Dr. Oliver Grün, Präsident und Vorstandsvorsitzender des BITMi, ausgezeichnet.

Garant für Datenschutz und -sicherheit beim digitalen Wandel

»Wir schätzen diese erneute Auszeichnung sehr«, so Axel Haas, Co-CEO der SEEBURGER AG. »Mit unseren Produkten und Lösungen helfen wir unseren Kunden, den digitalen Wandel zu meistern. Das BITMi-Gütesiegel bestätigt ihnen beständige, verlässliche Datensicherheit auch bei unseren Cloud-Lösungen, beste Verfügbarkeit, Investitionssicherheit und Datenschutz nach deutschem Recht. Es sichert gerade bei sensiblen Unternehmensdaten im Internet deutsche Qualität, Zukunftssicherheit und Vertrauen in den Datenschutz zu«.

bitmi2017-Cebit-zertifikat-2-0021
v.l.: Rolf Wessel (SEEBURGER), Dr. Oliver Grün (BITMi) und Hubertus Bock (SEEBURGER) bei der Verleihung des Preises »Software Hosted in Germany«

Haben Sie Fragen oder Anmerkungen?
Wir freuen uns hier über Ihre Nachricht.

Teilen Sie diesen Beitrag, wählen Sie Ihre Plattform!

Über den Autor:

Fiederling
Holger Fiederling ist seit 2008 bei der SEEBURGER AG tätig und arbeitete zu Beginn als Produktmanager für die SEEBURGER B2B-Solutions. Seit 2014 verantwortet er die Bereiche Pre-Sales und Business Development für die SEEBURGER Cloud. Sein Fokus liegt auf dem Schaffen neuer, innovativer Lösungen und Services, die sich an den Anforderungen der Kunden orientieren, immer mit dem Ziel, die aktuellsten Möglichkeiten für die Kunden auszuschöpfen. Hierbei legt er großen Wert darauf, die Erfahrungen aus allen internationalen Kundenprojekten einzubringen. Nach seinem Berufseinstieg in der Automobilindustrie, war Holger Fiederling bei zwei großen Unternehmensberatungen im SAP Umfeld und im Bereich Hosting und Outsourcing von IT Prozessen tätig. Zum Ausgleich ist er nach der Arbeit viel mit dem Mountainbike oder im Winter auf Skiern unterwegs.

Ähnliche Beiträge