Sichere Dateiübertragung durch Prozesse und Automatisierung

SEEBURGER

The Engine Driving Your Digital Transformation

MFT – Managed File Transfer

Sichere Übertragung sensibler Dateien mit Hilfe von Prozessen und Automatisierung

|

Die digitale Transformation erfordert umfassende Lösungen, um ganze Geschäftsprozesse zu automatisieren. Für die sichere Dateiübertragung haben sich zunehmend unternehmensweite Managed File Transfer (MFT)-Plattformen bewährt.

Vergleich von MFT mit E-Mail- und FTP-Servern

Unternehmensweite MFT-Plattformen sind das Mittel, um die Schwächen von E-Mail, FTP und verteilten Lösungen zu überwinden. Lesen Sie mehr darüber in unserem vorherigen Blog ‚Risiken und Nebenwirkungen von FTP und E-Mail für die Übertragung sensibler Dateien‘.

In dem oben genannten Blog wurde beschrieben, warum vor allem Unternehmen, die eine Dateiübertragung von Mensch zu Maschine oder von Maschine zu Mensch benötigen, eine unternehmensweite MFT-Plattform brauchen. Nur so ist eine sichere Übertragung sensibler Dateien durch Prozesse und Automatisierung möglich.

Sichere Übertragung sensibler Dateien
Abbildung 1 – Sichere Übertragung sensibler Dateien durch Prozesse und Automatisierung

Die Vorteile einer unternehmensweiten MFT-Plattform:

  • Höhere IT-Sicherheit, mehr Compliance und geringeres Risiko bei der Übertragung sensibler Daten sowie Schutz von geistigem Eigentum und personenbezogenen Daten.
  • Hohe Genauigkeit und Verarbeitungsgeschwindigkeit für die gesamte Datenlogistik bei gleichzeitiger Bewältigung extrem hoher Nachrichtenmengen durch Prozessautomatisierung.
  • Schnelle Reaktion auf Änderungen mit Selbstbedienungsoptionen, die Ihre Fachbereiche in die Lage versetzen, vorkonfigurierte Prozesse zu nutzen, ohne die IT-Abteilung mit den täglichen Änderungen zu belasten.
  • Durchgängige Transparenz und reduzierte Komplexität sorgen für mehr Stabilität und bieten gleichzeitig einen deutlich verbesserten Service für Ihre Fachbereiche und Geschäftspartner.

Eine solche MFT Plattform kann mit der SEEBURGER Business Integration Suite erstellt werden:

BIS MFT
Abbildung 2 – SEEBURGER BIS – Die Unternehmensplattform für Managed File Transfer (MFT)

Warum ist SEEBURGER BIS die MFT-Plattform für den unternehmensweiten Einsatz?

Die SEEBURGER Business Integration Suite (BIS) deckt alle folgenden Anforderungen ab:

  • Endpunkt-Verwaltung
  • Externe Selbstbedienungsoptionen für Geschäftspartner
  • Interne Selbstbedienungmöglichkeiten für die Fachbereiche
  • Monitoring und Analyse
  • Integration beliebiger Systeme über verschiedene Endpunkte
  • Mehr als 50 unterschiedliche Kommunikationsadapter
  • Sichere Übertragung von sensiblen Dateien zwischen
    • Maschine-zu-Mensch
    • Mensch-zu-Maschine
    • Mensch-zu-Mensch
    • Maschine-zu-Maschine

Darüber hinaus bietet BIS als hybride Integrationsplattform vielfältige Einsatzmöglichkeiten und natürlich auch Kopplungen zu API-, EAI- und B2B/EDI-Szenarien.

Unternehmensplattform
Abbildung 3 – SEEBURGER BIS – Die Unternehmensplattform für Managed File Transfer (MFT)

Merkmale der Unternehmensplattform für Managed File Transfer (MFT)

Kernkomponenten des MFT-Gateways

  • BIS FX: Sichere Dateiübertragungen von Mensch zu Mensch und von Maschine zu Maschine.
  • Kommunikationsadapter: Verbindung zu Partnern, Systemen, Cloud Services, Komponenten des Internet of Things und Maschinen.
  • ERP-System-Adapter: Vorkonfiguriert für die Verbindung mit jedem ERP oder anderen internen Systemen.
  • BIS Link: Intelligenter Endpunkt mit geringem IT-Ressourcen-Bedarf für systemorientierte Kommunikation.
  • BIS MFT Solution: Flexible BPEL-Workflow-basierte Lösung für die einfache Einrichtung von Dateiübertragungsströmen.

Kernkomponenten des MFT-Managements

Es ist eine vollständige Verwaltungsschicht durch das BIS Agile App Framework verfügbar:

  • Navigator und MFT Manager App: Geschäftsanwender können MFT-Flüsse mit Hilfe eines Template-Ansatzes einfach konfigurieren.
  • Community Management App (CMA): Schnelles On-Boarding vieler externer Partner sowie Selbstbedienungsoptionen für die eigenen Fachabteilungen (und deren externe Partner).
  • BIS Link Manager App: Rollout und Verwaltung Hunderter oder sogar Tausender BIS Link-Endpunkte.
  • BIS Information Management: Überwachung und Analyse aller Geschäftsabläufe und Dateiinhalte.
  • BIS Plattform: Verwaltung aller oben genannten Anforderungen und damit Sicherstellung von IT-Sicherheit und Compliance.

SEEBURGER BIS – die unternehmensweite MFT-Plattform – Anwendungsfall

Ein typischer Anwendungsfall für die unternehmensweite Anwendung der BIS MFT Plattform ist die Nachrichtenverteilung von vertraulichen Daten (z.B. Rechnungen) an externe Geschäftspartner in vielen verschiedenen Ländern ohne EDI.  Für solche Rechnungen müssen Daten aus mehreren Systemen zusammengeführt und zu vertraulichen Dateien zusammengestellt werden.  Diese Dateien müssen regelmäßig oder ad-hoc sicher an Kunden versandt werden, um präzise und pünktliche Zahlungen auszulösen.  Dieses Standardszenario erfordert eine komplexe Workflow-Logik und ein Routen der Daten, das sich an der Nutzlast der Daten orientiert.

Eine solche unternehmensweite MFT-Plattform verwendet einen MFT-Kern und umfasst zusätzlich viele Komponenten einer hybriden Integrationsplattform.

SEEBURGER BIS MFT-Lösung – Teil einer umfassenden hybriden Integrationsplattform

Nur sehr wenige Anbieter sind in der Lage, eine MFT-Plattform anzubieten, die alle Anforderungen an den Dateitransfer in Unternehmen abdeckt.  Noch weniger Anbieter sind in der Lage, neben der MFT-Fähigkeit auch EDI-, EAI- und API-Fähigkeit anzubieten.  Nur SEEBURGER bietet all dies und mehr auf einer organisch gewachsenen, einheitlichen Codebasis, die Ihnen eine schlanke und zuverlässige Datenaustauschumgebung liefert.

Flexibilität im Einsatz: Vor-Ort, Hybrid oder Cloud

Die SEEBURGER Business Integration Suite kann bei Ihnen vor Ort, in der SEEBURGER Cloud oder in einer Kombination aus den beiden erstgenannten Möglichkeiten genutzt werden.

SEEBURGER stellt die Hybrid Integration Platform zur Verfügung, die sowohl für etablierte als auch für neue Technologien eine nahtlose Integration mit externen Geschäftspartnern gewährleistet.

Lesen Sie mehr über sichere Dateiübertragung in Zeiten der DSGVO in unserem Blog ‚Zuverlässig konform – IT-Sicherheit, die sich auszahlt‘.

Haben Sie Fragen oder Anmerkungen?
Wir freuen uns hier über Ihre Nachricht.

Teilen Sie diesen Beitrag, wählen Sie Ihre Plattform!

Über den Autor:

Frank Stegmueller
Frank Stegmüller ist VP für Services und Marketing und ist seit 2008 bei SEEBURGER. In dieser Zeit hat er viele Umstellungskampagnen unterstützt und gesteuert. Er verfügt über mehr als 22 Jahre Erfahrung in Service, Support und Marketing rund um Enterprise Application Integration, EDI, B2B, MFT, API, ITSM und digitale Transformation - sowohl auf eigenbetriebenen Systemen als auch aus der Cloud. Frank Stegmüller arbeitet in dem Rahmen auch an Verträgen zur Auftragsverarbeitung.

Ähnliche Beiträge